Chemie abi aufgaben


10.01.2021 11:48
Chemie-Abitur Abituraufgaben Chemie in Bayern
, welche Rolle der Indikator dabei spielt. Technisch wird die Beeinflussung des chemischen Gleichgewichts beim Haber-Bosch-Verfahren angewendet, das zur Ammoniaksynthese verwendet wird. Das sind Reaktionen mit Elektronenbergang. Neben der Enthalpie ist fr das spontane Ablaufen einer Reaktion die Entropie und die Temperatur entscheidend.

Wie sind sie aufgebaut? Katalysatoren setzen die Aktivierungsenergie runter und beschleunigen so den Reaktionsverlauf, ohne selbst verbraucht zu werden. Willst du die Prozesse umkehren, dann wird Spannung bentigt. Hier solltest du wissen, wie sich Katalysatoren auf die Geschwindigkeit auswirken. Zustzlich zu den Aufgaben finden Sie nebenstehend eine Liste mit Operatoren (Arbeitsanweisungen).

Du solltest dich bei den Monosacchariden mit Kettenform und Ringform auskennen und wissen, was Chiralitt bedeutet. Wir geben uns grte Mhe, dich umfassend auf dein Abitur vorzubereiten, garantieren aber fr keinen Bereich einen Anspruch auf Vollstndigkeit. Die Heiz- und Brennwerte verschiedener Stoffe solltest du auerdem kennen. Wie wird aus der Kettenform die Ringform und was ist der Unterschied von Pyranosen und Furanosen? Zusammengefasst gehen sie in die freie Enthalpie ein. Weitere Artikel: Abitur Chemie Nordrhein-Westfalen 2016 Machst du in Nordrhein-Westfalen dein Abi in Chemie, dann begegnen dir vier groe Themenschwerpunkte: Im ersten Themenbereich dreht sich alles um die elektrische Energie. Hier solltest du dich mit der Surestrke von Verbindungen auskennen, wie sich pH-Werte fr starke und schwache Suren berechnen lassen und was das Ionenprodukt des Wassers ist.

Die Themen im berblick Licht und Farbe (elektromagnetisches Spektrum, Komplementrfarbe) Zusammenhang zwischen Struktur und Farbe (Theorie nach Witt) Anwendung der Farbtheorie auf Sure-Base Indikatoren (z.B. Die Themen in der bersicht, monosaccharide, Disaccharide und Polysaccharide Eigenschaften, Struktur und wichtige Vertreter. Setze dich mit ihren Eigenschaften und den verschiedenen Synthesemglichkeiten auseinander. Darum besitzen Carbonsuren typische Sureeigenschaften, wie die Reaktion mit Basen. Abitur Chemie 2016 Lernposter. Die Themen in der bersicht offene, geschlossene und isolierte Systeme chemische Reaktionen unter stofflichen und energetischen Aspekten Reaktionsethalpie, Kalorimetrie Satz von Hess Entropienderung Gibbs-Helmholtz-Gleichung metastabile Zustnde Eine groe Rolle im Abitur werden chemische Gleichgewichte spielen. Abitur Chemie 2016, bevor wir in die Abiturthemen abtauchen, noch ein praktischer.

Entsprechend ihren Eigenschaften lassen sie sich in Thermoplaten, Duroplasten und Elastomeren einteilen. Die Kunststoffe knnen ganz unterschiedliche Eigenschaften haben: Sie lassen sich in Thermoplasten, Duroplasten und Elastomere einteilen. Lsungsenthalpien, Verbrennungsenthalpien oder Neutralisationsenthalpien. Sieh dir an, wie Oxidationszahlen bestimmt werden und wie eine galvanische Zelle aufgebaut ist. Die Fehlingprobe macht sich. Ob diese freiwillig ablaufen, verrt dir ein Blick in die Spannungsreihe.

Dazu nutzt du das Verfahren der Titration. Auch die Nachweisreaktionen fr Zucker sind von Bedeutung. Zum anderen solltest du dir den Bereich der Makromolekle anschauen. Hier solltest du ber den Bereich der Katalyse Bescheid wissen. Du solltest dich dazu mit Protolysegleichgewichten auseinandersetzen und mit den Definitionen von Sure und Base nach Brnsted. Durch Kondensation entsteht aus Aminosuren ein Protein. In der elektrochemischen Spannungsreihe findest du die Standardpotentiale, die dir Auskunft geben, ob eine Reaktion freiwillig abluft. Der Umkehrprozess zu den freiwillig ablaufenden Prozessen heit Elektrolyse. Auch diese sind im Abitur relevant.

Neben den Sure-Base-Reaktionen sind auch Redoxgleichungen Donor-Akzeptor-Reaktionen. Hier musst du den Aufbau und die Funktion einer galvanischen Zelle kennen, die als Grundprinzip fr Batterien und Akkumulatoren dienen. Vor allem die Teilschritte der Polymerisationsreaktionen sind wichtig. Beschftige dich auerdem mit den Mglichkeiten der Speicherung von chemischer Energie und der Nernst-Gleichung fr Berechnungen. Auch die Definition des pH-Wertes ist wichtig. Worin unterscheiden sich Furanosen von Pyranosen? Wichtig dafr sind Batterien und Akkumulatoren. Wenn es um Energie geht, ist die Energiespeicherung wichtig. Bestimmung der Reaktionswrme durch Kalorimetrie, berechnung der Enthalpie Der Satz von Hess. Schau dir dazu besonders die Veresterung und deren Umkehrbarkeit.

Abituraufgaben, die Fachschaft Chemie empfiehlt ausdrcklich die Seite von Herrn Bentz, da er hier Abituraufgaben seit 1975 gesammelt und nach Teilgebieten strukturiert hat. Die Themen in der bersicht Synthese von Polymeren:radikalische Polymerisation Polyaddition (Polyurethan) Polykondensation (Polyamid, Polyester) Struktur und Eigenschaften von Thermoplasten, Duroplasten und Elastomeren Silikone und Carbonfasern als moderne Werkstoffe Kunststoffabfall: Verbrennung, Verwertung, Vermeidung Ein weiterer Bereich sind Fette und Tenside. Massenwirkungsgesetz, der zweite Themenbereich ist die Elektrochemie. Die Reaktionsgeschwindigkeit ist auch ein wichtiges Thema. Die Themen in der bersicht Kunststoffsynthesen (Polyaddition, Polykondensation, Polymerisation) Struktur und Eigenschaften von Thermoplasten, Duroplasten und Elastomeren Verwertung von Kunststoffabfllen Im letzten groen Bereich geht es um Aromaten und Farbstoffe. Reaktionsgeschwindigkeit, Protolyse- und Redoxgleichgewichte aufzugreifen sowie Beispiele zur neuen Aufgabenkultur und zur offenen Aufgabenstellungen zu zeigen. Worin unterscheiden sich L- und D-Form? Schau dir bei den Kohlenhydraten vor allem die unterschiedlichen Konfigurationen und Projektionsformeln. Ein Ma fr die Surestrke liefert dir der pKs-Wert.

Kennzeichnend fr die Aufgaben sind die anwendungsbezogene Auseinandersetzung mit dem Aufgabenthema, insbesondere die Vernetzung zwischen verschiedenen Lernbereichen, und das Arbeiten mit Materialien wie Texten, Diagrammen und Abbildungen (Stichwort: neu Aufgabenkultur; vgl. Dabei helfen dir die Kalorimetrie und der Satz von Hess. Die Themen in der bersicht Benzol als Aromat Mesomerie Reaktionsverhalten und Eigenschaften von aromatischen Verbindungen Zusammenhang zwischen Licht, Struktur und Farbigkeit Chromophor- und Mesomeriemodell Noch ein kleiner Hinweis Falls dir whrend des Lernens die Inhalte in den Bchern. Auerdem solltest du wissen, wie sich der pH-Wert von Suren, Basen und Salzen berechnen lsst. Du solltest dir die Grundstruktur von Aminosuren ansehen und wie die Struktur die Eigenschaften beeinflusst. Auch Frbeverfahren knnen dir in der Abitur begegnen. Eine wichtige Gleichgewichtsreaktion ist die Sure-Base-Reaktion. Merkmale des chemischen Gleichgewichtes, das Prinzip von Le Chatelier, funktion von Katalysatoren. Experimentell lsst sich die Konzentration ber die Titration bestimmen. Die Themen in der bersicht Benzol als Aromat: Eigenschaften, Verwendung, Umwelt- und Gesundheitsaspekte Mesomerie durch delokalisierte Elektronensysteme: Regeln zur Aufstellung von Grenzstrukturformeln, Mesomerieenergie Halogenierung als elektrophile Substitution Einfluss des Phenylrests auf die Aciditt am Beispiel von Phenol und Anilin; Vergleich mit aliphatischen.

Auch den Aufbau der DNA solltest du dir ansehen. Neben den Kohlenhydraten solltest du dich mit Monosacchariden und Disacchariden auskennen und die wichtigsten Dinge zu Nomenklatur, Eigenschaften, Struktur und Bedeutung parat haben. Die Themen im berblick: Autoprotolyse des Wassers Beschreibung der Sure-Base-Theorie nach Brnsted als Donator-Akzeptor-Reaktion, korrespondierende Paare Berechnung von pH-Werten in sehr starken, starken und schwachen Protolyten sowie von pH-Werten von Salz-Lsungen und experimentelle Ermittlung unter Verwendung geeigneter Indikatoren Begrndung der Farbnderungen von Indikatorfarbstoffen. Die Themen in der bersicht Eigenschaften, Vorkommen und Verwendung von Benzol mgliche Gesundheitsprobleme gesundheitsgefhrdende Stoffe (MAK) Mesomerie, Kekul, delokalisierte Elektronen Bedeutung und Verwendung von Aromaten (Phenol, Toluol, Benzaldehyd, Benzoesure, Styrol, Phenylalanin) Zuletzt solltest du dir noch das Themengebiet der Elektrochemie ansehen. Diese spielen eine wichtige Rolle beim Verstndnis der Aufgabenstellung.

Du schaust dir dazu die elektrochemische Spannungsreihe an, wie eine galvanische Zelle aufgebaut ist und wie sie funktioniert. Damit du weit, welche Redoxprozesse freiwillig ablaufen, dient dir die chemische Spannungsreihe als Grundlage. Wie werden sie hergestellt? Enthalpien lassen sich ber den Satz von Hess berechnen. Schau dir dazu besonders Polykondensate und Polymerisate und deren Herstellung. Die Themen in der bersicht Reaktionen mit Elektronenbergang (Oxidation, Reduktion) Oxidationszahlen bestimmen Aufbau einer galvanischen Zelle Prozesse von galvanischer Zelle und Elektrolyse Standard-Wasserstoff-Halbzelle Standardpotentiale herkmmliche Stromquellen mit aktuellen und zukunftsweisenden Entwicklungen bei elektrochemischen Stromquellen (Brennstoffzelle) vergleichen Mglichkeiten zur Speicherung elektrochemischer Energie Zusammenhang. Sie lsst sich aber auch experimentell durch Kalorimetrie bestimmen. Mesomerie ist ein wesentlicher Faktor fr die Farbigkeit bei Verbindungen. Auerdem solltest du wissen, wie man pH-Werte berechnet und titrieren knnen. Fr Berechnungen hilft dir der Satz von Hess.

Neue neuigkeiten