Angewandte wirtschaftssprachen und internationale unternehmensfhrung


09.01.2021 04:34
Angewandte Wirtschaftssprachen und Internationale
ml ber, der Studiengang Angewandte Wirtschaftssprachen und Internationale Unternehmensfhrung umfasst eine Studiendauer von acht Semestern einschlielich Auslandsstudien- und Auslandspraxissemester und schliet mit dem Bachelor of Arts. In der Regel teilt sich der Auslandsaufenthalt in ein vertiefendes Sprach- und Regionalstudium an einer der Partnerhochschulen der Hochschule Bremen sowie ein anschlieendes Praktikum in einem Unternehmen oder einer Institution vor Ort auf. Demnach sollte man sich vorher mit der angestrebten Sprache auseinandersetzen. Das vierte Studienjahr vertieft die Fachkenntnisse des internationalen Managements, eines auszuwhlenden BWL-Schwerpunktes (derzeit Finanzwirtschaft/Controlling, Human Resources, Marketing oder Logistik in der Fremdsprache und der Wirtschaft und Gesellschaft der Zielregion und reflektiert in all diesen Fchern kritisch die erworbenen praktischen Kenntnisse aus dem dritten Jahr. Der Studiengang kombiniert betriebs- und volkswirtschaftliche Fcher mit einer auereuropischen Fremdsprache (Arabisch, Japanisch oder Chinesisch) sowie Wirtschaftsenglisch. Telefon:, e-Mail: Abschlsse, bachelor: BA Angewandte Wirtschaftssprachen und Internationale Unternehmensfhrung Schwerpunkt Chinesisch / Japanisch.

Es gibt Jene, die realisieren, dass die Sprache nichts fuer sie ist. Das Ziel dieser Vereine ist der Austausch und Kontakt mit der Wirtschaft, weiteren Einrichtungen und Interessierten. Auercurriculare Angebote, seit 1998 organisieren Studierende das AWS-Forum, in der Regel zusammen mit interessierten Unternehmen. Angesichts der Internationalisierung der Wirtschaft wurden im Hochschulsystem zahlreiche Programme neu entwickelt, um Absolventinnen und Absolventen auf knftige weltweite Ttigkeiten vorzubereiten. Auf dessen Seiten findet sich auch eine ausfhrliche Beschreibung der.

Als Resultat, ging ich zum Anwalt. Mit insgesamt 8 Modulen fr die japanische Sprache und 4 Modulen zur Wirtschaft und Gesellschaft Japans in den Semestern 1 bis 4 bereitet der Studiengang intensiv auf das Auslandsjahr. In bin der Meinung, diese Investition hat sich gelohnt. Der einjhrige Auslandsaufenthalt gilt - mit Zwischen- und Abschlussbericht der Studierenden - als integraler Bestandteil des Studiums. Ich habe mich damals mit einem Abischnitt von 2,2 beworben. Die Modulstruktur des Studiengangs schafft Transparenz im europischen und internationalen Kontext. Durch die Setzung eines BWL Schwerpunktes knnen die Studierenden einen individuellen Schwerpunkt setzen. An sich, sofern Anstrengungen dahinter stecken, eine gute Moeglichkeit fuer die Zukunft.

Hoffe der Beitrag dient ein wenig zur Beantwortung einiger Fragen. Wer gute Resultate moechte, sollte sich anstrengen. Ebenso ist ein Weiterstudium in zahlreichen Masterstudiengngen in Deutschland und weltweit mglich. Ranking whlen, bWL, Studiengang, spitzengruppe, mittelgruppe, schlussgruppe nicht gruppiert. Die Studierenden erwerben damit eine ausgeprgte interkulturelle Kompetenz verbunden mit soliden Wirtschaftskenntnissen. Hochschule, hSB Hochschule Bremen. Der Studieninhalt ist eine Kombination betriebs- und volkswirtschaftlicher Fcher mit einer europischen Fremdsprache (Arabisch, Japanisch oder Chinesisch) sowie Wirtschaftsenglisch. Wartesemester NC: Fragt doch einfach direkt mal bei der Hochschule, die haben dazu die perfekten Informationen. Es werden notwendige Kenntnisse der Wirtschafts-, Gesellschafts- und Sozialstrukturen der jeweiligen Zielregion vermittelt und durch eine einjhrige praktische Studienphase im Land der ausgewhlten Sprache vertieft.

Lernaufwand: Wie oben genannt. Die Hochschule Bremen gibt Hilfestellung bei Akquisition und Organisation des Auslandspraktikums. Sie finden sich daher in Auenwirtschaftabteilungen von Grounternehmen, in kleineren und mittleren Handelsunternehmen, in internationalen Projekten sowie in Niederlassungen und Joint Ventures deutscher Unternehmen im Ausland. Kulturaustausch an der HS Bremen moeglich. NC:   Sollte im guten 2er Bereich oder besser liegen, ansonsten eher schwierig. Im auenhandelserfahrenen Bremen ist eines dieser Programme seit 1988 der internationale Studiengang "Angewandte Wirtschaftssprachen und Internationale Unternehmensfhrung (AWS. Bewerbungsfrist : An die normale Bewerbungsfrist der Hochschule halten. Jedes Jahr erfahren die Studierenden, welche Karrierepfade ihre Vorgnger(innen) eingeschlagen haben. Wer diesen Studiengang waehlt sollte sich jedoch im klaren sein, dass ohne eine starken Teil von Eigenaufwand, wenig Sinn dahinter steckt. Die Wirtschaftsmodule in den Bereichen BWL, VWL, Unternehmensrechnung begleiten dies mit internationalem Bezug.

Sprachauswahl: Setzt euch vorher mit der Srprache und Kultur auseinander. Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang. Ich wurde abgelehnt, aufgrund mangelnder Kapazitaeten. Die drei AWS-Regionen pflegen zudem intensive Alumni-Kontakte. Die Praxissemester in der Zielregion werden in deutschen, internationalen, lokalen Unternehmen, Behrden, internationalen Organisationen, Verbnden etc.

Verwendet man diesen Studiengang als Grundlage und lernt sogar noch darueber hinaus, so ist er weiter zu empfehlen. Er basiert auf dem soliden Fundament notwendiger Kenntnisse der Wirtschafts-, Gesellschafts- und Sozialstrukturen der jeweiligen Zielregion, was durch eine einjhrige praktische Studienphase im Land der gewhlten Sprache vertieft wird. Neben einer erhhten Mobilitt der Studierenden steht der weltweit gebruchliche Bachelor-Abschluss (. Kontakt, hochschule Bremen, wirtschaftswissenschaften, arbeitsbereich Internationales Management, neustadtswall Bremen. Hong Kong, in Taiwan und Japan untersttzen die Zusammenarbeit bei der Ausbildung von Studierenden sowie den Austausch von Wissenschaftlern. Die Praxissemester in der Zielregion werden in deutschen, internationalen, lokalen Unternehmen, internationalen Organisationen, Verbnden etc.

Praktikum: Sucht es rechtzeitig und ihr werdet etwas mitnehmen. In der Regel teilt sich der Auslandsaufenthalt in ein vertiefendes Sprach- und Regionalstudium an einer der Partnerhochschulen sowie ein anschlieendes Praktikum in einem Unternehmen oder einer Institution vor Ort auf. Die ersten zwei Studienjahre in Bremen vermitteln Grund- und Aufbaukenntnisse in der Fremdsprache Arabisch, Chinesisch oder Japanisch, in Wirtschaft und Gesellschaft der Zielregion einschlielich Geschichte, Philosophie, Kultur, Politik, in Wirtschaftsenglisch, in den Wirtschaftswissenschaften wie BWL, VWL, Wirtschaftsrecht und Statistik. Die erworbenen Kenntnisse werden im dritten Jahr durch zwei praktische Studiensemester in der Zielregion vertieft. Berufsaussichten, der Studiengang bereitet die Studierenden auf eine Ttigkeit in einem internationalen Umfeld vor.

Neue neuigkeiten